An..GeMerkt... Blog... Anmerkungen eines Medien Reisenden


In loser Folge werde ich hier meine privaten Gedanken zu Zeitgeistigen Informationen, Medienhypes und sonstigen Dingen kundtun....

Zur Zeit wird gefiltert nach: Medien
Filter zurücksetzen

25.04.2012
23:07

Benzin Benzin

Der Benzin Preis im Schleudergang der Medien

Alle zerbrechen sich den Kopf über die Möglichkeiten einer Kontrolle der Benzin Preise... Talk Shows auf allen Kanälen.....

Immer wieder werden die gleichen, nicht funktionierenden Möglichkeiten durchgekaut.

Wie wäre es mit folgender Kontroll Möglichkeit:

Die Wertschöpfung des Treibstoffs im Tank der Tankstelle ist doch abgeschlossen.. Das Öl ist gefördert, raffiniert, transportiert, beworben .... alle Kosten stecken schon im Produkt.
Wie wäre es, wenn eine Preis Anpassung nur möglich ist, wenn neuer Treibstoff angeliefert wird.. und solange der Treibstoff nicht abverkauft wurde, keine Preisänderung statthaft.. Somit würde die Preisgestaltung sicher moderat ausfallen, da ansonsten der Abverkauf lange dauern könnte, wenn Mitbewerber günstiger sind..


Wie im normalen Einzelhandel... der Händler kalkuliert seine Ware wenn er sie eingekauft hat. Der Einkaufspreis ändert sich anschliessend ja nicht mehr. Bis zur nächsten Lieferung...

Diese Idee ist mir bisher in den Medien noch nicht aufgefallen...

26.03.2012
20:37

Prozentuale Inflation

Die Inflation der unvergleichlichen Vergleiche

Es ist schon erstaunlich wie stark die Vergleiche, per prozentualer Veränderungen, in der letzten Zeit in den Medien zugenommen haben. Nur werden dabei klare Zahlen vernachlässigt. Es klingt sicher besser, das sich ein Wert, eine Grösse, eine Beteiligung um 100% verändert hat, statt zu erzählen, das sich die die effektiven Daten von 2 auf 4 verändert haben... Ganz nach dem Motto... 100% klingt halt besser ;-)

06.03.2012
00:00

Das Ende der Moral

FaceBook, Google und das Ende der Moral

So länger ich mir die Diskussion über das Daten-Sammel-Gebahren von FaceBook, Google und Co so ansehe, frage ich mich, warum eigentlich der Aspekt der moralischen Verantwortung, jemanden in diese Systeme zu drängen, bisher keine Beachtung findet.. Sollten Medien, die Ihre Nutzer dazu drängen, einem dieser Datensammler zu folgen, nicht einer Beihilfe zum Datenklau schuldig sein?... grübel.. denk...

Kategorien

Archiv